Das Stärketeam

Hinschauen statt wegschauen! Verantwortung übernehmen!

Das Stärketeam besteht aus engagierten Eltern, Schülern, Lehrern und den Sozialpädagogen der Schule. Aufgrund dieser besonderen, ganzheitlichen Zusammensetzung des Teams sind wir in der Lage flexibel auf die aktuellen Lebens- und Problemlagen der Schulfamilie zu reagieren.

Stärketeam 2014/15

oben v.l.n.r.: Katja Judas, Eva Förster-Bunk, Karin Behrend, Anja Clausen, Tom Maier, Katharina Wimmer, Iulia Bretting
unten v.l.n.r.: Mona Böhm, Kerstin Gehring, Stefan Baus
es fehlen: Gabi Klauck-Dullinger, Ninette Heyer und Christine Wendlinger

 

Wir entwickeln bedarfsgerechte Angebote für die einzelnen Anspruchs- und Altersgruppen der Schule. Konkret bedeutet dies, dass wir frühzeitig die drängenden Themen der Schulfamilie wahrnehmen und analysieren, um in der Lage zu sein darauf hin präventiv zu wirken.

Schule ist viel mehr als nur ein Ort der reinen Wissensvermittlung. Für ihre Mitglieder stellt sie Lebensraum dar, der gefüllt wird mit allen aktuellen und entwicklungsbezogenen Erfahrungen und Herausforderungen.

 

Derzeitig begegnen wir folgenden Themen an der Schule:

  • Suchtverhalten
  • Medienerziehung
  • Ausgrenzung
  • Leistungsdruck
  • Lebenskrisen
  • Sexualität
  • wertschätzende Kommunikation

Zu diesen Feldern werden Zfu-Stunden entwickelt oder Vorträge und andere Veranstaltungen durchgeführt. Besonders wertvoll hierbei ist die professionelle Mitwirkung der Eltern, die ihr fachliches Know-how mit einbringen sowie der älteren Schüler, die auf der Eben des Peer-Teaching Inhalte an ihre jüngeren Mitschüler weitergeben.

Das Einzigartige an diesem Zusammenschluss ist, dass Schüler, Lehrer, Eltern und Sozialpädagogen an einem Tisch sitzen und gemeinsam für und im Sinne der Schulfamilie tätig werden.

© Gymnasium Oberhaching 2016